Nero`s Hundeforum
   Home » Hundelexikon » Bloodhound

Bloodhound - Hundelexikon von A-Z

Bloodhound

Größe/Körperbau

Der Bloodhound erreicht eine Größe über 60 cm  und ein Gewicht von 40 bis 48 kg. Der Kopf ist groß und schmal. Die Ohren sind tief angesetzt und hängen herab.

Fell

Das Fell ist kurz und fein. Das Haar am Kopf und den Ohren ist seidig. Es sind Fellfarben, wie lohfarben, schwarz und rot zu gelassen. Typisch für den Bloodhound sind die Hautfalten an Stirn und Wangen.

Charakter/Temperament

Von seinem Namen ausgehend, wird meist angenommen, dass diese Rasse „blutrünstig“ ist, aber im Gegenteil, die Hunde sind anhänglich, treu, sanftmütig und gehorsam. Sein Name resultiert lediglich aus seiner Reinblütigkeit.

Geeignetes Umfeld

Diese Rasse benötigt viel Platz, Haus mit Garten ist für seine Haltung ideal. Die Hunde bauen ein gutes Verhältnis zu Kindern auf. Allerdings braucht der Bloodhound eine konsequente Führung. Eine Ausbildung zum Jagdhund bietet sich an.

Drucken 23-02-2011 13:50:43

Impressum - Statistik