Nero`s Hundeforum

mit Themen rund um den Hund
Aktuelle Zeit: Do 13. Dez 2018, 09:49

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Alterserkrankungen
BeitragVerfasst: Mo 5. Apr 2010, 18:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Feb 2010, 10:53
Beiträge: 255
Hallo Nero,
ich bins der Franz und Grüße dich per virtuellem Lefzenklatscher. Ich hoffe du hattest hundliche Osterfeiertage mit deinen Menschen. Leider hatte auch ich kein Jagdglück mit dem Osterhasen.
Die Feiertage waren nicht so toll. Waldhexe hat gearbeitet und Herrchen meinen kranken Kollegen Anton gepflegt. Der kann seit letzter Woche kaum noch gehen,irgendwas mit seiner desolaten alten Hüfte. :snoopy: Zum Glück hat man ihn im Tierkrankenhaus nicht sehr gequält.Er hat die volle Packung Schmerzmittel und Cortison bekommen und morgen kriegt er noch ein anderes Schmerzmittel und Akupunktur.Zumindest kann er wieder auf seinen 4 Pfoten stehen. Nun trägt die Waldhexe ihn immer die Treppe rauf und runter und Herrchen hat uns mehrmals am Tag in den Wald gefahren. Jetzt gehe ich Abends mit Waldhexe allein in den Wald zum laufen. :cry: Unsere Menschen sind anscheinend auch krank denen läuft häufig Wasser aus den Augen. Morgen wird ein Sch...tag denn wenn Anton ins Tierkrankenhaus muß werde ich gleich mitgeschleppt weil man mich impfen müsste. In der hoffnung auf bessere Zeiten.
Grüße und Schwanzwedel Franz.


Zuletzt geändert von Waldhexe am Fr 23. Apr 2010, 10:53, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alterserkrankungen
BeitragVerfasst: Mo 5. Apr 2010, 18:46 
Offline

Registriert: Do 21. Jan 2010, 19:04
Beiträge: 152
Hallo Franz,
vielen Dank für deine Ostergrüße. Ich hoffe dem Anton geht es bald besser. Es ist immer sch... wenn wir nicht mehr auf unseren Pfoten stehen können. :( Frauchen hat das bei dem Gismo schon mitgemacht. Aber ich denke mit dem Cortison und der Schmerztherapie ist er bald wieder fit. ;) Und auserdem gibt das Wetter jetzt bald besser, was den Knochen vom Anton auch zugute kommt. Vorm Impfen brauchst du dich auch nicht zu fürchten. Hab das vor etwa drei Wochen hinter mich gebracht. War echt nicht schlimm. Also Kopf hoch wird schon alles wieder. Vielleicht treffen wir uns ja demnächst mal, das Frauchen hat nämlich frei.
Also bis bald
Nero


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alterserkrankungen
BeitragVerfasst: Mi 14. Apr 2010, 08:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Feb 2010, 10:53
Beiträge: 255
Hallo Nero
Ich Franz begrüße dich mit freundlichem Schwanzwedeln. Meinem Kumpel Anton geht es etwas besser. Mit Cortison und Schmerzmittel kann er wieder auf seinen Pfoten gehen. Er humpelt, kann aber mehrmals am Tag kleine "Rentnerrunden " im Schmelzerwald gehen. Er wird wohl kein Langstreckenläufer mehr, ist sonst aber guter Dinge und fröhlich. Seine Vorliebe galt ja schon immer eher dem Sofa als der Jagd. Einmal in der Woche geht er zur Akupunktur in das Tierkrankenhaus und wird dann für 20 min zum Nadelkissen :lol: :lol: . Ich habe mich daran gewöhnt das ich Abends alleine mit Waldhexe den großen Waldgang mache und bei schönem Wetter nehmen wir den Anton im Fahrradabhänger mit. Leider ist der Anton vom Cortison noch verfressener geworden und pinkelt manchmal ins Arbeitszimmer vom Herrchen. Aber in 2 Wochen ist die Wirkung davon auch abgeklungen. Unsere Menschen haben ihren Sommerrlaub storniert weil der Rentner noch eine stressfreie Zeit haben soll. So ist das mit den alten Herrschaften, ich werde auch mal Alt und Schwach hat die Waldhexe erklärt ( obwohl ich mir das nicht vorstellen Kann). Aber nun genießen wir erst mal den frühling.
Bis bald Nero, eine schöne :snoopy: Woche wünscht Franz


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alterserkrankungen
BeitragVerfasst: Mi 14. Apr 2010, 15:44 
Offline

Registriert: Do 21. Jan 2010, 19:04
Beiträge: 152
Hallo Franz,

schön dass es dem Anton schon etwas besser geht. :) Wenn er in seinem fortgeschrittenen Alter halt nur noch kleinere Spaziergänge machen kann, ist das auch nicht so schlimm. Wie deine Waldhexe immer so schön sagt. Den Opa meldet man ja auch nicht für den Iron Man an.
Hauptsache er hat keine Schmerzen und ist fröhlich. Die Sache mit euerem Sommerurlaub tut mir leid. Aber vielleicht haben wir ja auch hier im Saarland einen super Sommer. Mal abwarten.
Schöne Wanderwege und tolle Waldweiher zum schwimmen gibts hier auch.
Gruß noch an Anton die Waldhexe und dein Herrchen.
Nero


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Optimized by SEO phpBB
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de