Nero`s Hundeforum

mit Themen rund um den Hund
Aktuelle Zeit: Mo 20. Nov 2017, 13:55

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Analdrüsenentzündung
BeitragVerfasst: Di 17. Mär 2015, 18:37 
Offline

Registriert: So 27. Dez 2009, 19:52
Beiträge: 194
Hallo!

Drama bei Familie Mops-Keinmops. Unsere Omidee hat heute morgen wie immer Kot abgesetzt, ist aber danach immer über den Boden gerutscht. Dann hat sie sich hingekuschelt.
Kurz vor dem Mittagsspaziergang war sie sehr unruhig. Im Wald hat sie direkt Kot abgesetzt und furchtbar geschrien, ging keinen Meter weiter. Ich habe sie abgeholt und wir haben eine riesengroße Beule am After entdeckt.
Unser Tierarzt hatte noch nicht auf, also bin ich sofort in die Tierklinik Arz nach Saarbrücken. Analdrüsenentzündung, kurz vorm Platzen.
Es musste aufgestochen werden, war schon richtig hart. Omidee hat so geschrien, das vergesse ich nie, konnte sie kaum halten.
Alles wurde dann auch mehrmals gespült. Jetzt müssen wir alle zwei Tage hin, um nochmals zu spülen. Medikamente hat sie auch bekommen.
Sie steht aber unter Schock, sie hat einfach zuviel erlebt. Ich werde heute Nacht mit ihr auf dem Sofa bleiben.
Armes Mäuschen :(
LG Familie Mops-Keinmops


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Optimized by SEO phpBB
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de