Nero`s Hundeforum

mit Themen rund um den Hund
Aktuelle Zeit: So 24. Jun 2018, 20:32

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hot Spot
BeitragVerfasst: Mi 10. Nov 2010, 13:45 
Offline

Registriert: Sa 28. Nov 2009, 10:21
Beiträge: 179
Mein Butz hat sich letzte Woche einen Hot Spot gekratzt.
Für alle, die das nicht kennen, das funktioniert so:

Er hatte sich im Wald einen Krater am Hals zugezogen. Als dieser verkrustete fing es an zu jucken und der Butz hat sich gekratzt. Dabei hat er sich durch seine Krallen die Bakterien in die Wunde gebracht, die sich entzündete und eiterte.
Ich habe dann runderherum die Haare abgeschnitten, mit Wasserstoffperoxid gespült und antiseptische Wund und Heilsalbe drauf getan, aber es wurde schlimmer (wahrscheinlich hat er nachts gekratzt) und die Haut schwoll an.

Jetzt wurde die Wunde nochmals gesäubert und der Butz muss eine Woche lang Antibiotika einnehmen und ich muss zweimal am Tag die Wunde mit einer Antibiotikasalbe behandeln.

Hoffentlich heilt jetzt alles gut ab.

Für nachts bekommt er einen Pullover an, damit er nicht direkt mit den Krallen an die Wunde kommt.

Fazit: Solche Wunden nicht anstehen lassen und gleich ordentlich behandeln!

_________________
LG Daniela
"Ich fand heraus, dass einem in tiefem Kummer von der stillen hingebungsvollen Kameradschaft eines Hundes Kräfte zufließen, die einem keine andere Quelle spendet." Doris Day


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hot Spot
BeitragVerfasst: Do 11. Nov 2010, 17:50 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Aug 2009, 06:55
Beiträge: 404
Hallo Daniela,
ich hoffe dem Butz geht es bald besser. Wenn die mal mit der Kratzerei angefangen haben, wird es immer schlimmer.
Bei Menschen mit einer Hautallergie ist es wohl ähnlich. Der Juckreiz breitet sich über den ganzen Körper aus und man muß einfach kratzen. Zum Glück sind auf unseren Fingernägeln nicht so viele Bakterien wie auf den Krallen von den Hunden.
Als der Nero sich so schlimm am ganzen Körper gekratzt hat, half eine Cortisonspritze sehr gut. Aber der hatte halt nicht nur einen Spot sondern den juckte es am ganzen Körper.
Gruß Andrea :lach:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hot Spot
BeitragVerfasst: Fr 12. Nov 2010, 05:29 
Offline

Registriert: Sa 28. Nov 2009, 10:21
Beiträge: 179
Hallo Andrea,

so langsam wird es besser bei dem Butz.
Die Wunde trocknet ab und es hat sich kein neuer Eiter mehr gebildet. Eklig sieht es zwar immernoch aus, aber Butz versucht auch nicht mehr sich zu kratzen. Alles in allem ist die Stelle so groß wie ein Wattepad. Wenn man bedenkt, dass alles mit einem kleinen Kratzer angefangen hat....
Trotzdem machen wir die Therapie natürlich zu Ende, auch wenn die Symptome besser werden. Ist halt wie bei uns Menschen. Die Antibiotika immer schön zu Ende nehmen ;)

_________________
LG Daniela
"Ich fand heraus, dass einem in tiefem Kummer von der stillen hingebungsvollen Kameradschaft eines Hundes Kräfte zufließen, die einem keine andere Quelle spendet." Doris Day


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Optimized by SEO phpBB
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de