Nero`s Hundeforum

mit Themen rund um den Hund
Aktuelle Zeit: Sa 18. Nov 2017, 14:07

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ab wann gehört der Hund zu den Senioren?
BeitragVerfasst: Mo 9. Jan 2012, 18:05 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Aug 2009, 06:55
Beiträge: 400
Hallo,
wie ist es eigentlich mit den lieben Vierbeinern? Ab wann darf man vom Seniorhund sprechen? :?:
Ich denke so genau kann man das nicht sagen.
Einige Vierbeiner gehören mit 8 Jahren schon zum alten Eisen, während andere mit 10 Jahren
noch agiler als so mancher Junghund sind. :respekt:
Ob der Hund schon eine altersgerechte Pflege braucht, kann man mit dem Tierarzt besprechen.
Der sollte beim regelmäßigen Gesundheits Check abklären, ob der Vierbeiner gesundheitliche
Probleme hat. :krank:
Der TA kann auch abklären, ob es schon sinnvoll ist, Seniorenfutter zu füttern. :schleck:
Dieses Futter hat in der Regel weniger Kalorien und ist von der Zusammensetzung auf ältere
Hunde abgestimmt.
Außerdem sollten die Spaziergänge der körperlichen Verfassung des Hundes angepasst werden.
Der Cherry ist ja nun schon 16 Jahre alt. Augen und Ohren haben schon bessere Zeiten erlebt und
auch die Beine wollen oft nicht mehr so wie der Cherry das will.
Trozdem geht er noch gerne spazieren und schnüffelt wie wild. :gassi1:
Große Runden schafft er natürlich nicht mehr, aber mehrere kleinere Runden machen ihm noch spaß.
Bei schlechtem Wetter muß der Cherry auch einen Mantel tragen, da er sonst friert.
Ältere Hunde haben oft kein so dichtes schützendes Fell mehr.
Manchmal ist es auch notwendig den Liegeplatz an den älter werdenden Hund anzupassen.
Unser Gismo hatte ein eigenes Sofa, auf dem er 9 Jahre lang super lag.
Als er aber Gelenkprobleme bekam, mußten wir das Sofa durch eine Decke am Boden ersetzen, da er
sich jedes Mal beim runterspringen weh tat.

Gruß Andrea


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ab wann gehört der Hund zu den Senioren?
BeitragVerfasst: So 7. Sep 2014, 09:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Jul 2014, 11:58
Beiträge: 26
Ich würde mal ganz Salopp behaupten das man das auch von der Größe (und ggf. der Rasse) abhängig machen sollte.

Denn es ist ja so das kleinere Rassen einfach eine höhere Lebenserwartung haben als Große oder gar Riesenrassen.

Alice (Zwergschnauzerin) und Gero (Mittelspitz) sind 11 und 10 Jahre alt, ich nenne sie schon Senioren, auch wenn man es ihnen nicht im geringsten anmerkt.
Ein Irish Wolfshound wäre in dem Alter hingegen schon eher als Methusalem zu bezeichnen.

_________________
...man vergisst nicht..., man lebt nur weiter...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ab wann gehört der Hund zu den Senioren?
BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 09:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Jul 2014, 00:31
Beiträge: 31
Ab 10 Jahren denke ich, ist so ein Begriff angebracht.

_________________
Mit leerem Kopf nickt es sich leichter!
Zarko Petan


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Optimized by SEO phpBB
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de