Nero`s Hundeforum

mit Themen rund um den Hund
Aktuelle Zeit: Mo 20. Nov 2017, 05:33

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wie wird der Welpe schnell stubenrein?
BeitragVerfasst: Mi 5. Okt 2011, 18:45 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Aug 2009, 06:55
Beiträge: 400
Hallo,
eine Bekannte hat mir erzählt, daß ihr Hund, der nun schon 5 Monate alt ist, noch nicht stubenrein ist. :gassi:
Das Problem ist wohl, daß der Kleine öfter mal unbemerkt in die Wohnung macht. :gassi:
Ich bin der Meinung, er müßte schon längst stubenrein sein.
Nero war 13 Wochen als er bei uns einzog.
Wir haben uns dann zwei Wochen Urlaub genommen und alle Teppiche weggeräumt.
In dieser Zeit haben wir ihn nie aus den Augen gelassen. Am Anfang sind wir stündlich mit ihm raus.
:gassi1: Hat er dann sein Geschäft gemacht, wurde er überschwänglich gelobt und mit einem Leckerchen belohnt. :schleck:
Hat er sich in der Wohnung gelöst, haben wir etwas mit ihm geschimpft und ihn dann direkt raus gebracht. :meute:
Das war die erste Zeit zwar sehr aufwändig, aber die Kleinen lernen schnell. :respekt:
Nach und nach haben wir dann die Zeiten zwischen den Gassirunden verlängert.
Wir sind auch immer direkt mit Nero raus, wenn er wach geworden ist. :gassi1:
Und nach zwei Wochen war es so gut wie geschafft.
Vielleicht könnt ihr meiner Bekannten auch noch weiterhelfen.
Gruß Andrea


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie wird der Welpe schnell stubenrein?
BeitragVerfasst: Do 6. Okt 2011, 15:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Feb 2010, 10:53
Beiträge: 255
Hallo Andrea
Mit Stubenreinheit habe ich die unterschiedlichsten Erfahrungen gemacht. Hängt wohl am Hund.
Der Mischling Rudi war mit 4 Monaten komplett Stubenrein, hat auch nur 1 mal in die Wohnung geschissen. dem Franz ist auch mit 5-6 Monaten mal noch ein Pipi entlaufen. Der Schweißhund von einer Bekannten hat mit 8 Monaten noch in die Küche gepieselt und das waren Teiche von der größe des Niederwürzbacher Weihers.
Meine Empfehlung : locker bleiben, es hört irgendwann auf ( sofern sonst alles Stimmt und der Hund genug rauskommt). Sogar der Beagle aus dem Labor hat es mit seinen 5 Jahren noch irgendwann geschnallt.
Außerdem Vergessen die Menschen schnell wie es war einen Welpen zu haben. Man soll sich nur nicht von anderen kirre machen lassen.Im Kindergarten erzählen auch die Muttis ihr Kevin oder Marvin sein mit 16 Monaten " sauber" gewesen.

Grüße Waldhexe. ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie wird der Welpe schnell stubenrein?
BeitragVerfasst: Sa 8. Okt 2011, 10:53 
Offline

Registriert: So 27. Dez 2009, 19:52
Beiträge: 194
Hallo,
eigentlich darf ich es hier nicht erzählen (Emma ist das peinlich), aber an vielen Tagen kommt Emma mit Henrys Rythmus auch klar. Manchmal klappt es dann doch nicht so gut, dann fängt es plötzlich kurz bevor wir in den Wald wollen etwas streng an zu riechen. Sie legt die Häufchen aber immer an die selbe Stelle.
Es ist uns aber auch schon passiert, dass wir uns gewundert haben, warum sie im Wald nichts macht und mussten uns zu Hause auf die Häufchensuche machen.
Das passiert aber höchstens zweimal die Woche und liegt auch an unseren wechselnden Spazierzeiten, da Georg je nach Schicht etwas unterschiedlich mit den beiden gehen muss.
Henry war ganz schnell stubenrein ohne Rückfall, was auch daran liegt, dass wir da noch kein Haus mit Garten hatten und wir immer in regelmäßigen Abständen ins Freie sind, weil man vom 8. Stock im Hochhaus nicht mal schnell losrennen kann, wenn man das Gefühl hat, dass er muss.
Mit der Zeit müssen die auch nicht mehr so oft, dann wird es einfacher. Emma geht abends um halb sieben das letzte Mal raus und dann erst wieder um sechs Uhr morgens und dafür muss ich sie wachen machen, sonst würde sie weiterschlafen. Das finde ich auch super, da muss ich jetzt bei dem Wetter abends spät nicht mehr in die Kleider hüpfen, sondern kann mich aufs Sofa setzen.
Ich bin da ganz entspannt und schimpfe mit Emma auch nicht, das wird schon irgendwann ganz aufhören.

LG Familie Mops


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie wird der Welpe schnell stubenrein?
BeitragVerfasst: Mi 23. Nov 2011, 12:37 
Offline

Registriert: Mi 23. Nov 2011, 12:25
Beiträge: 3
hi
also ich bin ganz neu hier
haben uns vor einer woche einen kleinen mischling geholt und sind eigentlich recht zufrieden die kleine maus ist jetzt 16 wochen alt leider habe ich später vom tierarzt erfahren das die kleine maus von sehr schlechten händlern ist was ich vorher nicht wusste aber wir hatten bisher glück sie wurde gut unterssucht und ist gesund nur das mit dem nicht mehr in die wohnung mkachen klappt nicht so ganz sie geht sehr ungern raus und macht wenn dann nur 1 mal bisschen pipi und das wars zudem läuft sie nur hinter mir wenn sie überhaupt läuft ich gehe mit ihr alle 1,5 bis 2 stunden raus wenn sie pipi gemacht hat bekommt sie ein grosses lob und ein leckerlie dazu habe im bad ein katzenklo hingestellt mit zeitungspapier drin so das wenn ich merke sie muss dringend raus aber mein sohn schläft oder nicht so schnell angezogen habe ich sie dort rein setze mit etwas geduld und bei sitzen macht sie mal aber es kommt am tag noch 5 bis 6 mal vor das sie in die wohnung macht ob gross oder klein vieleicht hat jemand noch ein paar tips für uns
lg sandra


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie wird der Welpe schnell stubenrein?
BeitragVerfasst: Mi 23. Nov 2011, 18:53 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Aug 2009, 06:55
Beiträge: 400
Hallo Sandra,
das Katzenklo war ein gut Idee. Ich bin auch der Meinung, das Aimy mit viel Geduld und Konsequenz bald stubenrein
wird. Wenn sie erst einmal gelernt hat, dass es vor der Tür auch noch Lob und Leckerli gibt.
Eine Frage noch, macht sie vielleicht auch einige Tropfen Pipi, wenn sie sich besonders freut?
Unsere Gismo war schon längst stubenrein, aber wenn sie sich total gefreut hat, konnte sie so ein paar Tropfen
nicht mehr halten. Vielleicht ist das bei Aimy ja auch so.
Gruß Andrea :lach:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie wird der Welpe schnell stubenrein?
BeitragVerfasst: Mi 23. Nov 2011, 22:23 
Offline

Registriert: Mi 23. Nov 2011, 12:25
Beiträge: 3
hi andrea
ne da komischerweise garnicht sie setzt ich richtig hin und macht und das auch in jedem rum an einer bestimmten stelle
lg


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie wird der Welpe schnell stubenrein?
BeitragVerfasst: Do 24. Nov 2011, 11:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Feb 2010, 10:53
Beiträge: 255
Hallo Aimy
Willkommen im Hundeforum. Leider habe ich sonst auch keinen Tipp, zum Trost, auch dein Hund wird wachsen und stubenrein werden. Mit 16 Wochen hat man wohl noch nicht so die Kontrolle über seine Blase. Geht vorbei.
Grüße Waldhexe und Franz.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie wird der Welpe schnell stubenrein?
BeitragVerfasst: Mi 21. Dez 2011, 13:33 
Offline

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 13:02
Beiträge: 3
Wohnort: Kiel
Wir haben es so ähnlich wie Andrea gemacht. Fast den ganzen Jahresurlaub genommen als Lupo bei uns eingezogen ist. Anfangs auch immer jeder Stunde raus oder wenn er Anstalten machte, sich hinzusetzen. Natürlich ging auch mal was daneben aber man sollte den Hund nie mit der Nase reinstoßen, wie man es früher gemacht hat. Lieber viel loben, wenn es gut gegangen ist. ;)

Nachts war es schon ziemlich hart, aber so ist das halt bei einem Hundebaby. Irgendwann hat er es dann kapiert und ist von alleine zur Terassentür gelaufen, wenn er mal musste. :)


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Optimized by SEO phpBB
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de