Nero`s Hundeforum

mit Themen rund um den Hund
Aktuelle Zeit: Mo 20. Nov 2017, 05:48

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Winterspaziergang mit Mama
BeitragVerfasst: Mo 1. Feb 2010, 17:37 
Offline

Registriert: Do 21. Jan 2010, 19:04
Beiträge: 152
Hallo,
genießt ihr auch das tolle Winterwetter?
Ich freue mich immer total, wenn wir im Schnee spazieren gehen. Dann kann ich mich nach Herzenslust im Schnee wälzen.
Alle meine Hundefreunde sind ausgelassen, gut gelaunt und toben mit mir.
Irgendwie riecht der Wald auch anders und interessanter. Das findet auch meine Mama Nessi, von der ich euch auch ein Foto beigefügt habe.
Bild
Das Einzige, was ich nicht darf, ist auf zugefrorene Waldweiher laufen. Ist die Eisschicht nämlich nicht dick genug, so kann man einbrechen und ertrinken. Frauchen meint, dass da auch schon viele Herrchen und Frauchen beim Versuch den Hund zu retten ertrunken sind.
Damit uns das nicht passiert, bleib ich da lieber weg. Im Sommer darf ich bestimmt wieder im Weiher schwimmen.
Ich wünsch euch noch ne schöne Winterzeit.
Nero


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterspaziergang mit Mama
BeitragVerfasst: Sa 20. Feb 2010, 12:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Feb 2010, 10:53
Beiträge: 255
Hallo Nero
jetzt haben wir auch mal deine Mama gesehen, die hat ja mal ein lustiges Gesicht. Grüße von Franz und Anton


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterspaziergang mit Mama
BeitragVerfasst: Sa 20. Feb 2010, 15:02 
Offline

Registriert: Do 21. Jan 2010, 19:04
Beiträge: 152
Hallo Waldhexe,
ja das ist sie. Wenn man uns so zusammen sieht sollte man nicht meinen, dass wir überhaupt verwandt sind. Wer uns besser kennt, kann einige identische Charakterzüge feststellen.
Gruß Nero :)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterspaziergang mit Mama
BeitragVerfasst: Fr 12. Mär 2010, 10:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Feb 2010, 10:53
Beiträge: 255
Hallo Nero,
wir Grüssen dich per virtuellem Lefzenklatscher. Gestern im Schmelzerwald hatten wir leider keine Zeit uns auszutauschen. Die Menschen stehen ja immer unter Zeitdruck, vor allem um die Mittagszeit, die einen haben Pause, die anderen müssen zur Mittagschicht, können Menschen nicht einfach einmal am Tag auf die Jagd gehen und dann faulenzen und spielen ?
Wir hatten eine hundliche Woche, obwohl mein Kollege Anton die Kälte nicht besonders mag waren wir viel im Wald. Morgens in Schüren, mittags im Schmelzerwald und Abends war Herrchen mit uns im Betzental. Die Higliths der Woche waren ein verwestes Eichhörnchen mit dem wir gespielt haben bis es zeriss und die Waldhexe rumgemeckert hat. Und heute war Frauchen beim Metzger, der ein guter Mann ist - er gibt uns immer Lamm und Rinderabfälle mit. Die Waldhexe kredenzt uns dies immer gekocht, mit Reis und Gemüse - ein Fest. Schönes Wochenende, ich soll dich auch von Anton Grüssen bis bald
Wuff wuff Franz :meute:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterspaziergang mit Mama
BeitragVerfasst: Fr 12. Mär 2010, 17:32 
Offline

Registriert: Do 21. Jan 2010, 19:04
Beiträge: 152
Hallo Franz,

anscheinend hast du und dein erfahrener Jagdhund eine super Spürnase. Fast jede Woche findet Ihr irgendwelche interessanten Kadaver im Wald. Ihr habt wirklich ein super Frauchen, ich glaube mein's hätte ein Herzinfarkt erlitten, wenn ich mit einem verwesten Tier angekommen wär. Noch heute erzählt Frauchen die Geschichte von meinem Vorgänger Gismo, der eine tote Maus gefunden und gefressen hat. Da hat das Frauchen sogar beim Tierarzt angerufen und dem armen Hund direkt eine Wurmkur verpasst. :shock:
Meine Woche war super. Wie du ja vielleicht schon weißt geh ich Mittags immer mit dem Herrchen raus. Ich freue mich schon richtig auf besseres Wetter, dann darf ich wieder im Grumbachtal schwimmen.
Wünsche euch auch noch ein schönes Wochenende und Gruß an deine Waldhexe und Anton.
Frag die Waldhexe auch mal, ob sie evtl. noch ein Foto vom Rudi für Lexikon oder Mischlingsgalerie hat. Frauchen weiß nicht mehr genau was der für eine Rasse war. Aber ich glaube Gismo und Rudi haben sich auch gut verstanden.
Also bis bald
Nero


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterspaziergang mit Mama
BeitragVerfasst: Di 16. Mär 2010, 14:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Feb 2010, 10:53
Beiträge: 255
Hallo Nero
Die Waldhexe hat noch Fotos vom Rudi, aber nix Digitales, von Rudis Zeiten gibt es nur Schwarz-weiß Fotos auf Papier da war die Digitale Kamera noch nicht erfunden. :lol: :lol: Müßte die Andrea einscannen. Ich leg mal eins ins Auto für unsere " Zufallsbegegnungen " im Schmelzerwald. Mein Vorgänger Rudi war ein Dogge / Mittelschnauzer Mischling. Ein richtiger Kerl, der sich vor nix fürchtete und keiner Schlägerei aus dem Weg ging.Seine Mutter hat schon mit Waldhexe in einer Bauernhof WG gelebt.(Waldhexe hat mal gesagt das war ein echter Hund und nicht so ein "Sofaweichei" wie Anton und ich)
Bis bald Wedelgruß Franz


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Optimized by SEO phpBB
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de