Nero`s Hundeforum

mit Themen rund um den Hund
Aktuelle Zeit: Fr 19. Jan 2018, 21:02

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: DNA Test für Hunde
BeitragVerfasst: So 13. Mär 2011, 15:14 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Aug 2009, 06:55
Beiträge: 400
Es gibt ja wirklich die tollsten Dinge im Internet.
Nach dem USB Stick mit der Adresse kann jetzt ach einen DNA Test machen lassen.
So kann man mit einer Speichelprobe herausfinden, welche Rasse im Mischling steckt.
Soll so etwa 100 € kosten.

Gruß Andrea :lach:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DNA Test für Hunde
BeitragVerfasst: Fr 18. Mär 2011, 05:40 
Offline

Registriert: So 27. Dez 2009, 19:52
Beiträge: 194
Hallo,
muss ich unbedingt machen, mit Henry stimmt was nicht. Typisch für die Rasse ist, dass sie eher faul sind und kürzere Spaziergänge lieben. Ich war mit ihm joggen, er war genervt, weil er ständig auf mich warten musste.
Also entweder DNA Test oder ich muss an meiner Fitness arbeiten! :gassi1:

LG Claudia und Henry


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DNA Test für Hunde
BeitragVerfasst: Fr 18. Mär 2011, 15:38 
Offline

Registriert: Sa 28. Nov 2009, 10:21
Beiträge: 179
Hi hi hi... Dann mach ich auch einen.
Pudel = Wasserapportierhund, der Butz denkt sich aber eher
"Hols doch selber" und "Neee, in das Wasser geh ich nicht. Wenn dann ne hübsche Frau kommt und mich so sieht.... Geht gar nicht!!!! Außerdem ist Geplansche kindisch"

Ich glaub, der Butz ist einfach ein Butz. Ist ne Rasse für sich :lol:

_________________
LG Daniela
"Ich fand heraus, dass einem in tiefem Kummer von der stillen hingebungsvollen Kameradschaft eines Hundes Kräfte zufließen, die einem keine andere Quelle spendet." Doris Day


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DNA Test für Hunde
BeitragVerfasst: Sa 26. Mär 2011, 08:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Feb 2010, 10:53
Beiträge: 255
Hallo Claudia
ich habe gelesen das es heimliche Zuchtfehler bei Möpsen gibt die vom Zuchtverband vertuscht wurden. Irgendein Züchter hat nämlich vor langer Zeit den Sportmops in den Mops eingezüchtet.
Warscheinlich hast du solch ein Exemplar mit dem Sport Gen. Oft werden die Hundebesitzer über Jahre von ihren Sportmöpsen duch den Wald gejagt .Weiter viel Spaß beim Joggen
wünschen Waldhexe und Franz. ;) ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DNA Test für Hunde
BeitragVerfasst: So 27. Mär 2011, 09:47 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Aug 2009, 06:55
Beiträge: 400
Hallo Waldhexe, hallo Franz,
das könnte natürlich sein. :D :D :D
Unser Henry ein echter Sportmops.
Super !
Bis bald
Andrea


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Optimized by SEO phpBB
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de