Nero`s Hundeforum

mit Themen rund um den Hund
Aktuelle Zeit: Sa 18. Nov 2017, 14:03

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Giftköder!
BeitragVerfasst: Di 18. Feb 2014, 17:05 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Aug 2009, 06:55
Beiträge: 400
Hallo,
am Samstag war nun ein Bericht in der SZ.
http://www.saarbruecker-zeitung.de/sz-berichte/stingbert/St-Ingbert-rdquo-Wald-Hunde-Rattengift-Hundehasser-Tierschutz-Kolumne-Carlo-Schmude-rdquo;art2794,5140916

Ich habe auch jemanden befragt der beim Forst arbeitet. Da ist auch nix bekannt.
Gruß Andrea


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giftköder!
BeitragVerfasst: Di 18. Feb 2014, 17:48 
Offline

Registriert: So 27. Dez 2009, 19:52
Beiträge: 194
Hallo!

Ich war auf der Internetseite "Saarforst". Da ist eine aktuelle Giftköderwarnung! Ich kann es leider nicht verlinken, deshalb habe ich es kopiert und hier eingefügt.

"in den Revieren Scheidterberg und St. Ingbert Süd wurden durch Unbekannte Giftköder ausgelegt.

Bisher wurden in den Waldbereichen "Scheidterberg", "Bartenberg", "Gehlberg" und im Revier St. Ingbert Süd in den Bereichen "Staffel", "Grumbachtal" sowie das "Ensheimer Gelösch" Giftköder durch Hunde aufgenommen. Es ist nicht auszuschließen, dass noch an anderen Stellen welche ausgelegt wurden.

Bitte achten Sie auf Ihre Hunde, es besteht Lebensgefahr.

Verdächtige Wahrnehmungen oder Beobachtungen melden Sie bitte an SaarForst Landesbetrieb, Carsten Federspiel (Revierleiter Scheidterberg), 0175-2200802 oder an die Polizeiinspektion Saarbrücken-Brebach, 0681/9872 bzw. an Herrn Michael Weber (Revierleiter St. Ingbert Süd), 0160-96314610" (Internetseite SaarForst).

Langsam aber sicher werde ich unsicher. Meine sind ja ständig irgendwo und fressen und lecken überall rum. Soll ich sie anleinen? :(
Was macht ihr?

Im Schmelzerwald sind viele jetzt verunsichert.

LG Claudia


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giftköder!
BeitragVerfasst: Mi 19. Feb 2014, 13:00 
Offline

Registriert: So 27. Dez 2009, 19:52
Beiträge: 194
Hallo!

Heute sind die Informationen auch im Saartext nachzulesen.

LG Familie Mops-Keinmops


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giftköder!
BeitragVerfasst: Mi 19. Feb 2014, 14:59 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Aug 2009, 06:55
Beiträge: 400
Hallo Claudia,
vielen Dank.
Die haben das heute auch im Radio gebracht.
Da war die Rede von einem toten Hund und einem verletzten.
Hier steht nun folgendes.
http://www.sr-online.de/sronline/nachrichten/panorama/giftkoeder_stingbert_dudweiler_scheidt_ensheim100.html

Wir müssen hier wirklich Augen und Ohren offen halten.
Grumbachtal ist nun für uns erst mal tabu.
Wie lange ist denn das nun her mit dem Schäferhund aus Sengscheid?

Hier noch der Link zum Saar Forst

http://www.saarforst.de/

Gruß Andrea


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giftköder!
BeitragVerfasst: Fr 21. Feb 2014, 19:00 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Aug 2009, 06:55
Beiträge: 400
Hallo,
auch in der SZ vom 20.02.2014 wieder ein Bericht von den Giftködern.
http://www.saarbruecker-zeitung.de/sz-berichte/stingbert/Giftkoeder-Saarforst-Sengscheid-aufmacher;art2794,5147649

Wer war der zweite Hund aus dem Grumbachtal?
Und wie lange ist das her?
Ich frage mich halt nur, wenn der Schäferhund vor etwa 4 Wochen was gefressen hat.
Wann haben die anderen Hunde was gefressen?
Legt einer jeden Tag Giftköder aus, oder hat einer vor etwa 4 Wochen was ausgelegt.
Echt Mist. :boxen:
Gruß Andrea


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giftköder!
BeitragVerfasst: Sa 22. Feb 2014, 17:50 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Aug 2009, 06:55
Beiträge: 400
Hallo,
war gerade mit dem Nero im "Freßnapf" um ihn zu wiegen.
(blöder Winterspeck)
Da habe ich gehört, wie ein Kunde mit der Dame an der Kasse über die Giftköder geredet hat.
Also es gibt zur Zeit keine Maulkörbe mehr, weil jeder die jetzt haben will, weil Hunde damit keine
Giftköder fressen könnten.
Und angeblich hätten Spaziergänger den Hundehasser beobachtet und man wüsste auch,
was er für ein Auto fährt.
Peta hat auch eine Belohnung ausgesetzt.
http://www.saarbruecker-zeitung.de/aufmacher/St-Ingbert-Tierquaeler-Giftkoeder;art27856,5151230
Ich hoffe nur, dass diese Geschichte bald ein Ende hat und wir wieder ohne Angst im Wald unterwegs sein
können.
Gruß Andrea :?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giftköder!
BeitragVerfasst: So 23. Feb 2014, 05:22 
Offline

Registriert: So 27. Dez 2009, 19:52
Beiträge: 194
Hallo!

Ich bin jetzt im Wald immer angespannt. Sind die Hunde zu Hause irgendwie komisch, mache ich mir Sorgen.
Normalerweise ist das gar nicht so meine Art, aber im Moment habe ich Angst. :(

Der Rüde Timmy hat diese Woche direkt nach dem Waldspaziergang erbrochen (noch im Auto) und der Besitzer war beim Tierarzt, leider hat Timmy sich aber nicht untersuchen lassen. Das ist bei ihm ja sehr problematisch.

Einen Tag später hat Omidee mitten im Wald erbrochen. Da mache ich mir schon Gedanken.

Timmys Tierärztin hat gesagt, dass kann bis vier Wochen dauern bis manches Gift wirkt.

Omidee und Timmy sind beide wieder fit, aber mittlerweile sind wir alle verunsichert.

LG Familie Mops-Keinmops


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giftköder!
BeitragVerfasst: Sa 1. Mär 2014, 10:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Feb 2010, 10:53
Beiträge: 255
Ich war heute wieder am Staffel joggen. Nehme den Hund jetzt bei allen Waldparkplätzen über die ersten 500 meter stramm "bei Fuß" und lasse ihn dann erst stöbern.
Aber meiner ist auch nicht sooooo verfressen.
LG Waldhexe


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giftköder!
BeitragVerfasst: Di 25. Mär 2014, 18:03 
Offline

Registriert: So 27. Dez 2009, 19:52
Beiträge: 194
Hallo!

Habe heute das Frauchen von Labrador Paul (Claudia, die auch immer joggt) getroffen. Paul hat vor dem Tunnel in Richtung Stiefel (wenn man vom Schmelzerwald kommt) etwas gefressen. Die waren direkt beim TA, Erbrechen und das ganze Programm, aber es war wohl nichts Schlimmes.

Jule war in Rentrisch spazieren und da waren drei Hunde mit Maulkorb, weil auch angeblich Giftköder in Rentrisch am Sportplatz gewesen wären.

Was sagt uns das: alle sind verunsichert, ob Gefahr besteht oder nicht.

Meine fressen jeden Tag im Wald divere Hinterlassenschaften, aber es könnte auch mal was anderes sein.

Vielleicht mache ich mir irgendwann Vorwürfe, aber alle die meine drei kennen, wissen dass es nur zwei Möglichkeiten gibt: Risiko oder Leine. Ich hätte kein Problem sie mal ein paaar Tage an die Leine zu machen, aber das geht ja schon ewig. Da nehme ich denen den ganzen Spass.

Es ist eine schwierige Situation.

LG Familie Mops-Keinmops


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giftköder!
BeitragVerfasst: Mi 26. Mär 2014, 18:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Aug 2009, 06:55
Beiträge: 400
Hallo Claudia,
als Nero letzte Woche den Durchfall hatte, war mein Mann vorher mit ihm im Grumbachtal. :o
Ich hatte auch Angst, er hätte was gefressen.
Aber man kann jetzt auch nicht, wenn der mal ne Magenverstimmung hat, immer gleich zum TA rennen. :krank:
Er hatte halt nur Durchfall, machte aber ansonsten keinen kranken Eindruck.
Im Grumbachtal laufen auch Hunde mit Maulkorb rum. Das nimmt einem den ganzen Spaß im Wald.
Hat man vom Forst oder der Polizei was Neues gehört?
Echt blöd!
Gruß Andrea :D


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Optimized by SEO phpBB
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de