Nero`s Hundeforum

mit Themen rund um den Hund
Aktuelle Zeit: Do 26. Apr 2018, 03:53

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Helft Til dem Doggenbaby
BeitragVerfasst: Mi 3. Feb 2010, 14:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Aug 2009, 09:56
Beiträge: 47
Wohnort: St. Ingbert
Moin,
ein Hundebesitzer hat seinem Doggenbaby stümperhaft Ohren und Schwanz kupiert.
Schaut Euch mal dieses Video an:
http://www.youtube.com/watch?v=RHX0OyKjBkk :evil:

Bericht von Notdogge e.V.:
http://www.notdogge.de/news.php?id=58

Das unglaubliche nach dieser Tierquälerei ist, der Besitzer versucht per Gericht den Hund zurück zu fordern.

_________________
Gruß
Thorsten


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Helft Til dem Doggenbaby
BeitragVerfasst: Di 9. Feb 2010, 16:02 
Offline

Registriert: Sa 28. Nov 2009, 10:21
Beiträge: 179
Da kann man ja fast nur heulen :evil:
Dem netten Ex-Besitzer sollte man die Ohren auch mal ohne Narkose abschneiden...
Gott sei Dank muss Til nicht mehr zu diesm A.... zurück.
Aber dann nimmt er sich einfach den nächsten.... Bei uns sollte es auch so ein System wie in manchen Staaten in den USA geben. Dort müssen die Menschen, die ein "leichtes" Verbrechen wie Diebstahl etc. begangen haben für eine gewisse Zeit ein Shirt tragen, auf dem das Verbrechen deutlich zu lesen ist.

Leider ist das mal wieder ein Beispiel, was Menschen alles aus Profitgier machen. Wenn ich da nur an die sogenannten Vermehrer denke, wird mir jedesmal schlecht.

Kinder und Tiere... Das waren sind und werden wohl immer die bevorzugten Opfer kranker Menschen bleiben, da sie durch ihre bedingungslose Liebe ein leichtes Ziel bilden.

Einfach nur furchtbar.

_________________
LG Daniela
"Ich fand heraus, dass einem in tiefem Kummer von der stillen hingebungsvollen Kameradschaft eines Hundes Kräfte zufließen, die einem keine andere Quelle spendet." Doris Day


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Helft Til dem Doggenbaby
BeitragVerfasst: Di 9. Feb 2010, 19:27 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Aug 2009, 06:55
Beiträge: 402
Hallo,
echt schlimm, was es alles gibt. Ich kann einfach nicht verstehen, wie man so was seinem Tier antun kann. Obwohl in Deutschland das Kupieren der Ohren seit 1987 und das Rutenkupieren seit 1998 verboten ist, gibt es immer noch Menschen, die dies nicht als Verstümmelung sehen und deshalb Welpen aus dem Ausland kaufen, oder halt den Eingriff im Ausland durchführen lassen. :(
Andrea


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Optimized by SEO phpBB
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de