Nero`s Hundeforum

mit Themen rund um den Hund
Aktuelle Zeit: Mo 10. Dez 2018, 08:24

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hundebetreuung
BeitragVerfasst: So 26. Jan 2014, 10:50 
Offline

Registriert: So 10. Jan 2010, 09:43
Beiträge: 80
Hallo,
vielleicht kennt Ihr mich noch ich bin Luna :lach:
Mein Frauchen und ich waren leider schon lange nicht mehr hier im Forum :(
Aber das soll sich nun ändern.
Vielleicht könnt Ihr ja meinem Frauchen helfen. :?:
Sie sucht nämlich für mich einen lieben Menschen, der mich mal ab und zu
betreuen möchte. :spielen2 :snoopy: :gassi: :lach:
Ich war schon mal in einer Hundepension :o :cry:
Da will ich nicht mehr hin. :o :x
Nun wer kennt jemanden , dem es Spass machen würde :?: :lach:

Luna und Anna Rosa


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hundebetreuung
BeitragVerfasst: Di 28. Jan 2014, 09:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Feb 2010, 10:53
Beiträge: 255
Hallo Luna
Leider kennen wir das Problem gut. Leider kennen wir auch niemanden. Ich werde immer bei meinen Freunden Raki und Gonzo geparkt wenn es eng wird und umgekehrt. Die Wohnen neben dem Krankenhaus in dem Waldhexe und ihre Freundin arbeiten, so dass einer in der Pause zur Not mal mit uns Gassi gehen kann, oder uns vor oder nach dem Dienst mitnimmt. Geht gut bei den abartig unterschiedlichen Arbeitszeiten im Gesundheitswesen.
Für den Ultimativen Notfall gehe ich in die Hundeschule Lobito bei Frau Mastroelo am Geiskircherhof in Rohrbach. Die haben auch eine gute Hundepension. Das haben wir uns angeschaut und für gut befunden. Schau mal im Internet Ich kenne etliche Hunde die dort mal untergebracht werden.
Ich war auch schon mit meinem damaligen Kumpel Anton in einer anderen Hundepension in Rohrbach, bei Frau Jost und das war totale Scheisse. Die hat uns im Keller in einen Zwinger gesteckt und wir waren ziemlich sauer Abends. Zwar waren wir warm und versorgt, aber eben nicht mehr.
LG Franz


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hundebetreuung
BeitragVerfasst: Di 28. Jan 2014, 19:14 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Aug 2009, 06:55
Beiträge: 405
Hallo Waldhexe,
die Sache mit dem Keller kommt mir bekannt vor. ;) Luna war da auch mal. Unterbringung sollte in der Familie sein, hat man Anna
Rosa gesagt.
Als ich Sie da abgeholt habe, wurde sie aus dem Keller :boxen: geholt und hat den ganzen Weg von Illingen bis
St.Ingbert nur geheult, obwohl der Nero im Auto war.
Ne da braucht Luna nicht wieder hin.
Gruß Andrea :lach:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hundebetreuung
BeitragVerfasst: Do 30. Jan 2014, 15:09 
Offline

Registriert: So 10. Jan 2010, 09:43
Beiträge: 80
Hallo,

oh ja, das war wirklich schlimm für Luna. :cry:
Nein das kommt für Luna icht mehr in Frage.
Hattet Ihr damals was gesagt, wegen der Unterbringung?
Es ärgert mich, dass ich nichts gesagt habe. :(
Die dürften keine Hunde mehr betreuen. :!:

Wir geben die Hoffnung nicht auf, vielleicht doch einen liebevollen Menschen
zu finden. :D :spiel:

Wir haben da ja auch wirklich tolle Freunde. :lach:
Andrea , Nero und Katja . :respekt:
Man möchte aber auch niemanden überfordern.

Gruß Anna Rosa :lach:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hundebetreuung
BeitragVerfasst: Sa 1. Feb 2014, 16:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Feb 2010, 10:53
Beiträge: 255
Hallo Leute
Auch nette Leute machen Fehler. Gestern bin ich dem Freund von Waldhexes Freundin ( also dem Herrchen von Gonzo und Raki) entwischt. Er hatte das Hoftor offen gelassen. Ich bin zuerst zum Marktplatz zum Chinesen in Sulzbach und danach zur Eisdiele. Dort hat mein verzweifelter Hundesitter körperlich schlappgemacht und ich bin alleine weiter zum Krankenhaus. Inzwischen hatte er Waldhexe angerufen (die panisch ihre Besprechung verlassen hat). Die hat mich dann im 17:00 Feierabendverkehr vor der Klinik auf der Kreuzung aufgegabelt. Ich wusste doch das ich sie finde.
Waldhexe hat zu Gonzos Herrchen gesagt sie bringe ihn um wenn mir was passiere- was soll mir denn passieren. Zu Hause haben sie dann zusammen einen großen Schnaps getrunken und sich wieder vertragen. Toller Tag.
LG Franz


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hundebetreuung
BeitragVerfasst: Sa 1. Feb 2014, 17:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Aug 2009, 06:55
Beiträge: 405
Hallo Waldhexe und Franz,
da wollte der Franz sein Frauchen mal überraschend von der Arbeit abholen und dann ist das auch nicht
recht. ;)
Aber mal im Ernst. Wenn man sich überlegt, was da alles hätte passieren können. :o
Da ist ja nicht gerade wenig Verkehr.
Zum Glück ist ja alles gut ausgegangen.
Dies zeigt uns mal wieder, Hunde sind unberechenbar.
Also Franz, wegen dir hat die Waldhexe jetzt einige graue Haare mehr.
Gruß bis bald und schönes Wochenende
Nero :spiel: :spielen2


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Optimized by SEO phpBB
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de