Nero`s Hundeforum

mit Themen rund um den Hund
Aktuelle Zeit: Mo 20. Nov 2017, 13:54

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Unsere schöne Zeit mit Gismo
BeitragVerfasst: Sa 27. Mär 2010, 14:16 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Aug 2009, 06:55
Beiträge: 400
Es war am Samstag, den 02.01.1993 als wir zum Berta Bruch Tierheim fuhren, um mal nach den Hunden zu schauen. Wir hätten gerne einen jungen Hund ausgesucht, um die Erziehung selbst in die Hand zu nehmen. Wir waren schon eine ganze Zeit mit der Tierheimleiterin unterwegs, als Ihr plötzlich der ausgesetzte Fundwelpe einfiel, der aber gerade spazieren war. Und dann ging die Tür auf und ich sah von weitem nur ein kleines schwarzes Hündchen, mit riesigen Ohren, das freudig auf mich zu lief. Ich ging in die Hocke um es zu begrüßen und schon war es um uns geschehen. Zwei Stunden später waren wir Hundebesitzer und eine aufregende Zeit begann. :gassi1:
Wir gaben unserem Hund den Namen Gismo(die Ohren waren genau wie bei den Gremlins). Das Tierheim konnte uns noch weitere Auskünfte geben. Sie war also ein Fundhund. Wahrscheinlich ein Weihnachtsgeschenk, welches nach Silvester einfach abgeschoben und im Park an einen Baum gebunden wurde. Sie war etwa 3 Monate alt, ein Schäferhund-Labrador-Mix, hinkte vorne einwenig und hatte an einem Vorderfuß wenig Fell. Für uns war Sie der schönste und intelligenteste Hund überhaupt. Die nachfolgenden Monate waren aufregend und manchmal auch anstrengend. Der Welpe wollte erzogen werden und so mancher Teppich musste daran glauben. :sitz: Aber es war eine sehr schöne Zeit.
Durch den Hund lernen wir viele neue nette Menschen kennen und es entstanden auch innige Freundschaften, die heute noch gepflegt werden. :D Gismo war eine sehr nette Hündin. Jedem und allem gegenüber freundlich und souverän. Sie konnte Welpen erziehen,obwohl Sie nie eigene hatte. Sie folgte uns blind und wenn es darauf angekommen wäre, hatte Sie uns sicher wie eine Löwin verteidigt.
Die unbeschwerten Jahre gingen ins Land uns unsere Gismo wurde älter uns so allmählich wurden die Besuche beim Tierarzt häufiger. :krank: Ihr größtes Problem war Arthrose im rechten Vorderbein, was das Laufen an manchen Tagen erschwerte. Aber dank der Tiermedizin und der Homöopathie hatten wir das gut im Griff. Die Spaziergänge wurden mit der Zeit halt etwas kürzer und ich hätte nicht gedacht, dass der Abschied so schnell kommen würde.
Am 15. August 2003 machte ich mit Ihr den letzten tollen Ausflug über die Felder. Es war ein milder Sommertag und die Sonnenblumen blühten. Gismo war richtig gut gelaunt. Am nächsten Morgen hat Sie uns nicht wie üblich geweckt, sondern erst mal ins Wohnzimmer gekübelt. Naja, nichts besonderes dachten wir. Als es ihr gegen Abend nicht besser ging, fuhren wir in die Tierklinik. Die Ärztin war sehr unfreundlich und meinte nur nach einem Ultraschall, Tumor im Bauch. :( Ich habe die Worte der Ärztin wie durch Watte gehört und konnte es nicht glauben. Am nächsten Tag gingen wir zu unserem TA und der bestätigte die Diagnose. Der letzte Strohhalm war die Aussage des TA, es könnte auch was gutartiges sein, man müsse halt mal schauen. Wir beschlossen dann Gismo noch operieren zu lassen, damit wir die Gewissheit über gut oder bösartig hatten. Am 25 August war es dann soweit. Wir fuhren mit Gismo zur Praxis und blieben bei Ihr, bis sie in Narkose lag. Danach mussten wir Tränenüberströmt auf Nachricht vom TA warten. Der meldete sich zwei Stunden später telefonisch und teilte uns Gismos Tod mit. :cry: Der Krebs hatte ihren ganzen Körper befallen.
Wir waren unendlich traurig und ich werde Ihren Todestag nie vergessen, denn es ist mein Geburtstag. Die Woche danach waren schrecklich. Die Wohnung so leblos und Sie fehlte uns.
Trost gaben uns die schönen Jahre und Augenblicke mit Ihr.
Andrea


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Optimized by SEO phpBB
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de