Nero`s Hundeforum

mit Themen rund um den Hund
Aktuelle Zeit: Sa 18. Nov 2017, 14:00

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Claudias Leberwurstkekse
BeitragVerfasst: Fr 1. Nov 2013, 09:54 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Aug 2009, 06:55
Beiträge: 400
Zutaten:

300 g Haferflocken (kein Mehl)
3 EL Öl
1 Packung Hüttenkäse
2 Eier
1 kleines Leberwürstchen

Zubereitung:

alle Zutaten gut vermengen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen.
Bei 160° etwa 40 min backen und in Stücke brechen.
Diese Leckerchen sind in unserer Hunderunde der absolute Renner.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Claudias Leberwurstkekse
BeitragVerfasst: Fr 1. Nov 2013, 11:28 
Offline

Registriert: So 27. Dez 2009, 19:52
Beiträge: 194
Hallo,

anstatt dem Mehl muss man Haferflocken nehmen und es kommen noch 3 Esslöffel Öl dazu.

Richtig gute Hundemamas brechen die Kekse auch nicht in Stücke, sonder stechen sie mit schönen Förmchen aus. ;)

Gehen aber wirklich schnell, ich habe die Masse mit den Händen geknetet wie Hackfleisch.

Ich habe sie etwas länger (40 Minuten bei 160 Grad Heißluft), dann werden sie fester, haben aber noch einen weichen Kern.

Unsere sind schon fast weg, übrigens hat auch unser Kater davon gegessen.

LG Familie Mops-Keinmops


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Claudias Leberwurstkekse
BeitragVerfasst: So 3. Nov 2013, 07:05 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Aug 2009, 06:55
Beiträge: 400
Hallo Claudia,
danke für das richtige Rezept. Ich habe die wichtigen Angaben oben schon geändert.
Gruß Andrea :lach:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Claudias Leberwurstkekse
BeitragVerfasst: So 24. Nov 2013, 08:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Feb 2010, 10:53
Beiträge: 255
Hallo Ihr Bäcker

Ich kann vor diesen Leberwurstkeksen nur warnen, die sind nämlich ganz schön gefährlich. Wenn man diese Kekse in der Tasche hat und in Wäldern spazierengeht, hat man schnell ein ganzes Rudel Hunde an der Tasche hängen, die Hunde sind aufs plündern aus. Besonders der gemeine Jagdmops mit seiner Beinklammer ist bsonders unangenehm. :boxen: :boxen:
LG Waldhexe


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Claudias Leberwurstkekse
BeitragVerfasst: Mo 25. Nov 2013, 17:51 
Offline

Registriert: So 27. Dez 2009, 19:52
Beiträge: 194
Hallo!

Ja, diese seltsame Hunderasse ist mir auch schon begegnet. Sie laufen dir hinterher, versperren den Weg und bei der kleinsten Handbewegung springen sie dich an. Besonders auffällig sind die staubsaugerähnlichen Grunzgeräusche, wenn sie die Spur der Leberwurstkekse aufgenommen haben.

Ich kann nur jeden im Wald warnen.
Äußerliche Merkmale der Rasse: sie sehen aus wie ein Marzipanschwein, das mit dem Kopf vorwärts in die Schokoladenkuvertüre gefallen ist. :lol:

Aber ihr wisst ja: ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos.

LG Familie Mops-Keinmops


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Optimized by SEO phpBB
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de