Nero`s Hundeforum

mit Themen rund um den Hund
Aktuelle Zeit: Mo 20. Nov 2017, 05:35

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nero's Apfelkekse
BeitragVerfasst: So 18. Okt 2009, 11:41 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Aug 2009, 06:55
Beiträge: 400
Zubereitungszeit 15 min
Ergibt 35 Stück

Zutaten:

500 g Weizenvollkornmehl
75 g Haferflocken
130 g Butter
350 g Äpfel gehackt
225 ml Wasser

Zubereitung:

Alle Zutaten mischen und einen dicken Teig herstellen.
Auf einer bemehlten Arbeitsfläche einen ca 1 cm dicken
Teig ausrollen und Kekse ausstechen.
Bei 190 Grad ca 20 min backen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nero's Apfelkekse
BeitragVerfasst: So 26. Sep 2010, 14:05 
Offline

Registriert: Sa 28. Nov 2009, 10:21
Beiträge: 179
Haben heute mal wieder einen Backtag eingelegt.
Die Kekse kommen auch super an, allerdings haben wir 4(!) Backbleche voll aus der Teigmenge rausbekommen.
Aber meine Jungs sind ja auch kleiner als Nero, da haben wir natürlich die Größe angepasst :spielen2

Mit Honig drüber schmecken die Kekse übrigens auch uns Menschen :lach:

_________________
LG Daniela
"Ich fand heraus, dass einem in tiefem Kummer von der stillen hingebungsvollen Kameradschaft eines Hundes Kräfte zufließen, die einem keine andere Quelle spendet." Doris Day


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nero's Apfelkekse
BeitragVerfasst: So 3. Okt 2010, 08:50 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Aug 2009, 06:55
Beiträge: 400
Hallo Daniela,

ich danke dir, für deine ausführlichen Backerfahrungen. Du bist für jedes Rezept, eine echte Bereicherung, vor allem weil ich weiss, dass du auch alles selbst probierst. So kann man die Hundekekse auch als leckere, kalorienarme Fitnesskekse für Zweiberner backen.
Der Geschmack entscheidet.
Liebe Grüße Andrea :lach:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nero's Apfelkekse
BeitragVerfasst: So 24. Mai 2015, 13:21 
Offline

Registriert: So 24. Mai 2015, 13:17
Beiträge: 31
Super Rezept! Meiner hat es verschlungen! :) :respekt:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nero's Apfelkekse
BeitragVerfasst: Mo 25. Mai 2015, 08:39 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Aug 2009, 06:55
Beiträge: 400
Das freut uns, wenn es den Vierbeinern schmeckt.
Bei uns sind Claudias Leberwurstkekse der absolute Hit.
Gruß Andrea :lach:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nero's Apfelkekse
BeitragVerfasst: So 12. Jul 2015, 07:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Feb 2010, 10:53
Beiträge: 255
Hallo,
Respekt, ich kann nicht ma für uns Menschen backen, was ihr da so zaubert ist ja klasse.
LG Waldhexe


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nero's Apfelkekse
BeitragVerfasst: Di 8. Sep 2015, 11:48 
Offline

Registriert: Di 8. Sep 2015, 11:02
Beiträge: 27
Wohnort: Simmern
Das sind ja super leckere Rezepte,die und bedingt ausprobieren muss,

adnke euch :) :) :) :) :)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nero's Apfelkekse
BeitragVerfasst: So 13. Mär 2016, 14:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Jul 2014, 00:31
Beiträge: 31
Gut, dass du darauf hingewiesen hast, dass du so eine große Menge rausgekriegt hast, hätte fast auch so viel gemacht!
Habe die Kekse auf jeden Fall ausprobiert und kann auch nur positives berichten, sie werden mir aus der Hand gerissen :)
Danke für das Rezept!

_________________
Mit leerem Kopf nickt es sich leichter!
Zarko Petan


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nero's Apfelkekse
BeitragVerfasst: Mi 27. Apr 2016, 14:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Jul 2014, 00:31
Beiträge: 31
Gestern nochmal ausprobiert und sie kommen immer noch gut an :D

_________________
Mit leerem Kopf nickt es sich leichter!
Zarko Petan


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nero's Apfelkekse
BeitragVerfasst: Mi 27. Apr 2016, 16:45 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Aug 2009, 06:55
Beiträge: 400
Hallo,
das ist super.
Nero steht total auf die Leberwurstkekse.
Aber auch bei denen immer nur kleinere Portionen backen, oder die Kekse portionsweise
einfrieren.
Gruß Andrea. :lach:


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Optimized by SEO phpBB
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de