Nero`s Hundeforum

mit Themen rund um den Hund
Aktuelle Zeit: Mo 20. Nov 2017, 05:43

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sport mit dem Hund
BeitragVerfasst: Mo 18. Jan 2010, 17:15 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Aug 2009, 06:55
Beiträge: 400
Es gibt verschiedene Möglichkeiten euren Vierbeiner Fit und Gesund zu halten.
Einige Sportarten halten den Körper fit, für andere ist Geschicklichkeit und Denkvermögen wichtig. Achtung, immer das Training so wählen, das es dem Hund auch Spaß macht und
er nicht überfordert wird.

Zum Joggen oder Walken ist eigentlich jeder gesunde Hund geeignet. Mit kleinen
Trainingseinheiten anfangen, damit die notwendige Kondition aufgebaut werden kann.
Der gut erzogene Hund kann ohne Leine laufen.

Soll der Hund beim Radfahren mit, muss man einige Dinge beachten.
Ist der Hund gut erzogen? Läuft er brav neben dem Rad, ohne das der Fahrer durch plötzliches
ziehen an der Leine stürzt?
Ist der Hund auch sicher beim Lärm im Straßenverkehr? Im Fachhandel gibt es diverse
Hilfsmittel, wie z. B. Abstandshalter, die Rad und Leine verbinden.
Ich finde es allerdings viel entspannter, dort mit dem Rad zu fahren, wo auch der Hund ohne Leine mitlaufen kann. Für kurze Fahrten ist so ziemlich jeder Hund geeignet. Das Tempo muss in jedem Fall dem Hund angepasst sein. Größere Touren sollte man nur mit extrem
lauffreudigen Hunden, mit sehr guter Kondition unternehmen. Eine gute Alternative bietet auch ein Fahrradanhänger, in den sich der erschöpfte Hund zurückziehen kann.

Hundevereine und Hundeschulen bieten außerdem zahlreiche Möglichkeiten der sinnvollen
Hundebeschäftigung an.
Hier kann man sogar an Wettkämpfen teilnehmen.
Ob bei Agility, Vierkampf oder Dogdance der Spaß sollte bei Hund und Halter immer
an erster Stelle stehen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sport mit dem Hund
BeitragVerfasst: Mo 1. Mär 2010, 08:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Feb 2010, 10:53
Beiträge: 255
Hallo,
Wir haben für unsere Hunde je einen Fahrradanhänger, die Hunde schlafen sogar darin wenn sie müde sind. Wir machen im Sommer auch Tagestouren, man muß nur öfter Pause machen damit die Hunde spielen können. Der alte Beagle kann sowieso nicht am Rad mitlaufen, bei dem jungen Hund Franz habe ich Angst ihn zu überfordern. Auch bei meinen früheren Hunden hatte ich beim Radfahren immer Schwierigkeiten abzuschätzen wann der Hund erschöpft ist. Manche Hunde laufen am Rad fröhlich mit bis zur Erschöpfung und fallen dann Tot um, habe ich mal bei einer Leistungsprüfung im Hundesport gesehen. Unsere laufen die Strecken Bergauf wenn wir unsere Räder sowieso schieben müssen. Hundesport am Fahrrad- da muß man meiner Meinung nach supervorsichtig sein. :gassi1:

Grüße Waldhexe


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sport mit dem Hund
BeitragVerfasst: Mi 3. Mär 2010, 06:34 
Offline

Registriert: Sa 28. Nov 2009, 10:21
Beiträge: 179
Sehe ich genauso wie Du.
vor allem bei der Geschwindigkeit auf geraden Strecken muss man aufpassen. :gassi1:
Die Strecken sollten auch nicht zu lange sein. Eben dem Hund angepasst.
Meine Hunde würden auch versuchen mir bei jeder Geschwindigkeit zu folgen nur um dann total überfordert umzufallen.

Es gibt natürlich auch Rassen, für die ist das Fahrrad eine super Alternative. Dalmatiner sind z.B. von ihrer Geschichte her Kutschenbegleithunde und haben ein immenses Laufverlangen. Trotzdem sollte auch hier die Geschwindigkeit nicht zu hoch sein.

_________________
LG Daniela
"Ich fand heraus, dass einem in tiefem Kummer von der stillen hingebungsvollen Kameradschaft eines Hundes Kräfte zufließen, die einem keine andere Quelle spendet." Doris Day


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sport mit dem Hund
BeitragVerfasst: Mi 3. Mär 2010, 18:17 
Offline

Registriert: Do 21. Jan 2010, 19:04
Beiträge: 152
Hallo,
also ich hasse es auch neben dem Fahrrad zu laufen. Wir haben das ein paar Mal versucht und immer fand ich es scheußlich. Frauchen hat das Rad bis zum Wald geschoben. Dann durfte ich ohne Leine laufen und Frauchen ist so langsam gefahren, dass sie fast umgefallen ist. Das ganze hat mir echt nicht gefallen und ich ich haben Frauchen zum absteigen gebracht, in dem ich immer bellend ans Rad gesprungen bin. :idea: Sie hat das Rad dann halt den ganzen Weg geschoben und jetzt keine Lust mehr, mich beim Radeln mitzunehmen.
Gruß Nero


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sport mit dem Hund
BeitragVerfasst: So 24. Mai 2015, 13:33 
Offline

Registriert: So 24. Mai 2015, 13:17
Beiträge: 31
Brauchen Hunde extra Sport?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sport mit dem Hund
BeitragVerfasst: Mo 25. Mai 2015, 08:45 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Aug 2009, 06:55
Beiträge: 400
Hallo,
Hunde brauchen Bewegung und Beschäftigung.
Das kann alles mögliche sein und sollte vor allem Mensch und Tier spaß machen.
Viele Vereine und Hundeschulen bieten auch Hundesport an.
z.B. Agility, Dogdance usw.
Wichtig ist immer auf die Bedürfnisse zu schauen und nichts zwingen.
Gruß Andrea :gassi1:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sport mit dem Hund
BeitragVerfasst: Mi 9. Dez 2015, 15:22 
Offline

Registriert: Di 8. Sep 2015, 11:02
Beiträge: 27
Wohnort: Simmern
Hallo

Also, ich gehe halt sooft als es geht, nicht nur zu Gassigehzeiten raus. Werfe im Garten Bällchen oder so einen Knochen Sesal, sie kann fängt ihn und hat echt Spass damit. Auch am Abend wenn ich auf dem Sofa sitzte spiele ich noch mit ihr, sonst gibts sie keine Ruhe.


LG


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sport mit dem Hund
BeitragVerfasst: Mi 27. Apr 2016, 14:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Jul 2014, 00:31
Beiträge: 31
Joggen klappt bei uns super!
Ich find's ganz gut, das gemeinsam zu machen, da ich dadurch auch öfter motiviert werde ;-)

_________________
Mit leerem Kopf nickt es sich leichter!
Zarko Petan


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sport mit dem Hund
BeitragVerfasst: Do 25. Aug 2016, 13:42 
Offline

Registriert: Mi 24. Aug 2016, 07:01
Beiträge: 5
ich finde joggen mit hund macht auch viel mehr spaß als alleine :)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sport mit dem Hund
BeitragVerfasst: Fr 26. Aug 2016, 13:53 
Offline

Registriert: Sa 20. Aug 2016, 19:14
Beiträge: 5
Ich gehe immer mit meinem Hund Fahrradfahren, also er rennt mir dann immer hinter her!
Und sonst hab ich so ne Ballwurfaperatmaschine mit der er sehr Spaß hat ;)


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Optimized by SEO phpBB
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de