Nero`s Hundeforum

mit Themen rund um den Hund
Aktuelle Zeit: Sa 18. Nov 2017, 14:03

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Lebensmittel, die für Hunde giftig sind.
BeitragVerfasst: Fr 13. Sep 2013, 16:42 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Aug 2009, 06:55
Beiträge: 400
Hallo Nudasa,
scharfe Gewürze und auch fette Speisen sind nicht gerade dass, was einem Hundemagen gut bekommt. :o
Es gibt Zweibeiner, die füttern ihrem Hund nie Menschennahrung.
Schweinefleisch sollte man auch nicht füttern, weder roh noch gekocht. Es gibt da einen Virus, der im Fleisch sein könnte und
dem Hund schaden kann.
Es gibt Zweibeiner, die füttern ab und an Reste vom Mittagessen. Aber da sollte man schon wissen, was so
einem Hund bekommt und was nicht. Frißt er was mit Chili kann er richtig krank werden. Zuerst säuft er wie verrückt.
Dann pieselt er die Wohnung voll und wenn der Magen rebeliert, dann hilft nur noch beten. :gassi1:
Also grundsätzlich kann man mit keinem Hundefutter aus Deutschland einen Hund mangelernähren.
Es gibt teure und günstige. Es gibt Trocken- und Dosenfutter
Es gibt Menschen die füttern nur roh (Barfen)
Hier mal der Link von Stiftung Warentest

http://www.test.de/Hunde-Trockenfutter-Von-sehr-gut-bis-mangelhaft-4149190-0/

Man kann seinem Hund auch extra kochen, und man kann meiner Meinung nach auch mal was vom Mittagstisch füttern.
Gruß Andrea


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lebensmittel, die für Hunde giftig sind.
BeitragVerfasst: So 7. Sep 2014, 09:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Jul 2014, 11:58
Beiträge: 26
Auf internet habe ich diese lebensmittel gefundeh die für Hunde giftig sind:
Alkohol
Der Hund kann Alkohol nur langsam und unvollständig abbauen.
Giftstoff: Ethanol
Symptome: starkes Speicheln, Erbrechen, Durchfall, Taumeln, Krampfanfälle, Fieber.

Avocado
Das Fruchtfleisch wie auch der Kern der Avocado ist giftig. Persin wirkt sich irreparabel schädigend auf die Herzmuskulatur aus.
Giftstoff: Persin
Symptome: Durchfall, Erbrechen, Husten, Atemnot, Herzrasen, Ödeme, Bauchwassersucht.

Bohnen
Rohe Bohnen enthalten das Toxin Phasin, was im Dünndarm die Proteinbiosynthese hemmt. Bohnen sind für Mensch und Hund nur gekocht genießbar.
Giftstoff: Phasin
Symptome: Erbrechen, Durchfall, Bauchkrämpfe, Kolik, Fieber, Kollaps, verminderte Urinausscheidung, Leberschwellung, Milzschwellung, evtl. Gelbsucht.

Rohe Kartoffeln / Aubergine / Tomate
Kartoffeln, Auberginen und Tomaten sind Nachtschattengewächse. Diese enthalten den Giftstoff Solanin. Rohe Auberginen und Kartoffeln dürfen grundsätzlich nicht an Hunde verfüttert werden. Der Solaningehalt in der Schale von z.B. Grill- oder Pellkartoffeln ist sehr hoch. Kartoffeln nur geschält verfüttern. Rohe Tomaten dürfen nur überreif an Hunde verfüttert werden. In den grünen Stellen der Tomate ist das Solanin zu finden.
Giftstoff: Solanin
Symptome: Erbrechen, Durchfall.

Knoblauch / Bärlauch
Knoblauch enthält z.B. N-Propyldisulfid, das zu lebensbedrohlichen Blutbildveränderungen beim Hund führt. Kleine regelmäßige Gaben von Knoblauch führen zu Blutarmut.
Giftstoff: Allicin
Symptome: Erbrechen, Durchfall, Atemfrequenz und Herzschlag beschleunigt, Blutbildveränderung, Blutarmut, Gelbsucht, Blut im Urin.

_________________
...man vergisst nicht..., man lebt nur weiter...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lebensmittel, die für Hunde giftig sind.
BeitragVerfasst: Di 8. Sep 2015, 11:40 
Offline

Registriert: Di 8. Sep 2015, 11:02
Beiträge: 27
Wohnort: Simmern
Alkohol
Der Hund kann Alkohol nur langsam und unvollständig abbauen.
Giftstoff: Ethanol
Symptome: starkes Speicheln, Erbrechen, Durchfall, Taumeln, Krampfanfälle, Fieber.
Avocado
Das Fruchtfleisch wie auch der Kern der Avocado ist giftig. Persin wirkt sich irreparabel schädigend auf die Herzmuskulatur aus.
Giftstoff: Persin
Symptome: Durchfall, Erbrechen, Husten, Atemnot, Herzrasen, Ödeme, Bauchwassersucht.
Knoblauch / Bärlauch
Knoblauch enthält z.B. N-Propyldisulfid, das zu lebensbedrohlichen Blutbildveränderungen beim Hund führt. Kleine regelmäßige Gaben von Knoblauch führen zu Blutarmut.
Giftstoff: Allicin
Symptome: Erbrechen, Durchfall, Atemfrequenz und Herzschlag beschleunigt, Blutbildveränderung, Blutarmut, Gelbsucht, Blut im Urin.

Das habe ich aus dem Internet.... :)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lebensmittel, die für Hunde giftig sind.
BeitragVerfasst: Mi 27. Apr 2016, 14:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Jul 2014, 00:31
Beiträge: 31
Weiß eigentlich jemand von euch, was genau an Schokolade so ungesund für Hunde ist? Damit meine ich, was im Körper von Hunden passiert, wenn sie Schokolade essen und welcher Stoff in der Schokolade nicht gut ist?

_________________
Mit leerem Kopf nickt es sich leichter!
Zarko Petan


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lebensmittel, die für Hunde giftig sind.
BeitragVerfasst: Mi 27. Apr 2016, 16:40 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Aug 2009, 06:55
Beiträge: 400
Hallo,
in Schokolade ist Theobromin enthalten.
Dieser Stoff wird vom Menschen ganz einfach verdaut.
Der Hundekörper braucht dafür viel länger. Deshalb entstehen toxische Stoffe.
Diese können dann Magenverstimmung, Erbrechen, Durchfall, Muskelzittern oder aber auch bei großen Mengen
Herzinfarkt auslösen.
Es kommt auf die Größe des Hundes an und die Menge und Art der Schokolade.
Dunkle Schokolade hat mehr Theobromin als helle.

Gruß Andrea


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lebensmittel, die für Hunde giftig sind.
BeitragVerfasst: Di 4. Okt 2016, 19:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Jul 2014, 11:58
Beiträge: 26
Wow, danke für die Infos ! Kann mir bestimmt gut helfen

_________________
...man vergisst nicht..., man lebt nur weiter...


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Optimized by SEO phpBB
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de